REVITALISATIONSBEHANDLUNGEN

MESOLIFT (FILLER)

Mesolift1

Mesolift2
Courtesy of Teosyal

Die Injektion eines speziellen Hyaluronsäure-Präparates in die Haut gibt der Haut verloren gegangenes Volumen zurück, führt zu einer verbesserten Hydratation, Elastizität und Spannkraft und dient zur Vorbeugung der Hautalterung. Die Haut erhält ein natürlich frisches, gesundes und jugendliches Aussehen (auch für jüngere Frauen). Nach der Behandlung können eine leichte Rötung und kleine Blutergüsse an den Einstichstellen auftreten. Sie dürfen sich danach schminken.

 

VAMPIRLIFTING  (EIGENBLUTTHERAPIE / PRP)

Methode zur Hautverjüngung durch körpereigene, regenerierende Wirkstoffe (100% biologisch, ohne Zusätze).


Beim sogenannten "Vampirlifting" wird eigenes Blut entnommen, zentrifugiert und davon das Thrombozyten reiche Plasma "Platelet rich Plasma, PRP" in die Haut injiziert. Dies führt dank der darin enthaltenen, körpereigenen Wachstumsfaktoren zu einer natürlichen Regeneration und Verjüngung der Haut. PRP wird seit Jahren in anderen Fachbereichen der Medizin angewandt, z.B. in der Orthopädie bei Erkrankungen der Gelenke und in der Zahnmedizin zum Aufbau des Zahnfleisches.
Im Gesicht, Hals, Dekolleté und Handrücken führt die Injektion von PRP zu einem natürlich schönen Aussehen dank Verbesserung der Hautstruktur, Hautstraffung und Volumenaufbau. Da es sich dabei um einen 100% natürlichen, körpereigenen Wirkstoff handelt, besteht keine Gefahr von allergischen Reaktionen. Als Nebenwirkungen können unmittelbar nach der Behandlung vorübergehende Rötungen, Schwellungen und kleine Blutergüsse auftreten. 
Um einen maximalen Effekt zu erlangen, werden 3 Behandlungen in kurzen Abständen empfohlen, danach 1x jährlich. Der Effekt hält bis zu 18 Monate.